Saaten Zeller

Waldrandmischung

Abwechslungsreiche Äsung

Unsere Saatgut-Mischung "Waldrand" ist eine Äsungsmischung mit schmackhaften Wildkräutern von hohem Futterwert zur Verbissreduzierung im Wald.

Die Mischung trägt zur Gesunderhaltung des Wildes bei.

Erfahrungsberichte von Jägern bestätigen die gezielte Zuwanderung von Wild zur Nahrungsaufnahme, verbunden mit der Verlagerung der Einstände.

Aufgrund der Bestückung mit schattentoleranten Arten ist die die Waldrandmischung auch für mäßig schattige Lagen geeignet.

Die Standzeit der Mischung beträgt 5 Jahre.

Standorte:

  • Stilllegungsflächen an Waldrändern
  • Streifen entlang von Waldwegen
  • Freiflächen im Waldinneren

Kurzübersicht
Standzeit: 5 Jahre
Pflege: eine Mulchung im Frühjahr vor dem Neuaustrieb kann vorgenommen werden
Aussaatmenge: 1 g/m² = 10 kg/ha
Preis (netto, zzgl. Versand) 20,- €/kg

 

Zusatzoption: Ansaathilfe Sojaschrot

Für eine gleichmäßige Verteilung auf der Ansaatfläche ist die Vermengung des Saatguts mit Ansaathilfe wichtig.
In der Regel wird das Saatgut mit der Ansaathilfe auf 10 g/m² gestreckt.
Sie können bei uns Sojaschrot (gentechnikfrei) als Ansaathilfe mitbestellen.
Unter 10 kg der jeweiligen Saatgutposition wird das Sojaschrot von uns separat mitgeliefert, ab 10 kg mischen wird das Sojaschrot firmenseits in das Saatgut ein.

Preis für Sojaschrot: 0,90 €/kg (netto)