Saaten Zeller

15.12.2020 Bunte Biomasse – Mehrjährige Wildpflanzenmischungen sollen Mais-Monokulturen ersetzen

Seit Frühjahr 2019 fördern die Veolia Stiftung, der Deutsche Jagdverband und die Deutsche Wildtier Stiftung im Kooperationsprojekt „Bunte Biomasse“ den Anbau von mehrjährigen Wildpflanzenmischungen zur Biomassegewinnung.

Gesucht werden dabei Landwirtinnen & Landwirte sowie Biogasanlagenbetreibende, die einen Anteil ihrer Maiskulturen durch mehrjährige Wildpflanzenbestände ersetzen wollen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten hierfür einen finanziellen Ausgleich, sowie eine kostenlose Beratung bei Anbau und Ernte der Wildpflanzenkulturen.
Im Rahmen des Projektes wurden deutschlandweit bereits über 400 ha für die mehrjährigen Wildpflanzenmischungen unter Vertrag genommen.

Bunte Biomasse als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet + Wahl zum Monatsprojekt Dezember 2020

Das Projekt Bunte Biomasse wurde am 13. November 2020 bereits als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet und steht aktuell zur Wahl zum Preis für das Monatsprojekt. Die >> Abstimmung hierfür läuft noch bis Ende Dezember.

Bitte unterstützen Sie das Projekt Bunte Biomasse mit Ihrer Stimme und helfen dabei, dieses innovative Anbausystem für die Biomassegewinnung noch weiter in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken!

Link zur Abstimmung: https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/projekt-details/wahl/Wettbewerb/

Mehr Informationen zum Projekt: https://www.energie-aus-wildpflanzen.de/projekte/bunte-biomasse/

 

<< zurück zu "Aktuelles"

 

DatenschutzerklärungOKZur optimalen Gestaltung und fortlaufenden Verbesserung der Inhalte werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.