Saaten Zeller

Waldrandmischung

Abwechslungsreiche Äsung

Unsere Saatgut-Mischung "Waldrand" ist eine Äsungsmischung mit schmackhaften Wildkräutern von hohem Futterwert zur Verbissreduzierung im Wald.
Die Mischung trägt zur Gesunderhaltung des Wildes bei.
Erfahrungsberichte von Jägern bestätigen die gezielte Zuwanderung von Wild zur Nahrungsaufnahme, verbunden mit der Verlagerung der Einstände.
Aufgrund der Verwendung von schattentoleranten Arten ist die die Waldrandmischung auch für mäßig schattige Lagen geeignet.

Standorte:

  • Stilllegungsflächen an Waldrändern
  • Ackerflächen im Schatten von Wäldern

Kurzübersicht
Standzeit: 5 Jahre
Pflege: eine Mulchung im Frühjahr vor dem Neuaustrieb kann vorgenommen werden
Aussaatmenge: 1 g/m² = 10 kg/ha
Verfügbare Gebindegrößen: 2,5 kg / 5 kg
Preis
Für Geschäftskunden:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Privatkunden:   zum Shop

 

Hinweis:

Die hier dargestellte Mischung "Waldrand" besteht aus nicht-regionalem Saatgut; für deren Ausbringung in der freien Landschaft ist seit März 2020 eine Genehmigung der zuständigen Behörde (Untere bzw. Obere Naturschutzbehörde) erforderlich (§40 BNatSchG). Eine Ausnahme von der Genehmigungspflicht gilt für die Ausbringung innerhalb geschlossener Ortschaften, sowie für den Anbau auf landwirtschaftlichen Flächen.

Ein weiterer Hinweis: Säume von Wäldern beherbergen oft von Natur aus wertvolle Pflanzengesellschaften, die sehr erhaltenswert sind und keiner Ansaat bedürfen. Ziehen Sie im Zweifel eine ortskundige Fachkraft hinzu, um die angedachten Ansaatflächen begutachten zu lassen!

 

Zusatzoption: Ansaathilfe Sojaschrot

Für eine gleichmäßige Verteilung auf der Ansaatfläche ist die Vermengung des Saatguts mit Ansaathilfe empfehlenswert.
Wir empfehlen, das Saatgut mit der Ansaathilfe auf bis zu 10 g/m² aufzustrecken.
Gerne können Sie bei uns Sojaschrot (gentechnikfrei) als Ansaathilfe separat mitbestellen.

Preis für Sojaschrot: 1,10 €/kg (netto)

 

DatenschutzerklärungOKZur optimalen Gestaltung und fortlaufenden Verbesserung der Inhalte werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.